Freitag, 20. Januar 2017

Reisauflauf mit schwarzen Bohnen


Man braucht:
250g gekochter Reis
750g Cocktailtomaten
250g schwarze Bohnen (am Vortag eingeweicht)
1 Zwiebel
1 Knobizehe
1Pck. passierte Tomaten
Salz
Pfeffer
Tabasco
Paprikapulver
Schuss Zitronensaft
geriebener Käse (hier vegan)
Kreuzkümmel

Bohnen nach Packungsanleitung kochen und mit dem Reis vermengen.
Zwiebel und Knobi hacken und anbraten.
Halbierte Cocktailtomaten dazu geben und kurz mitbraten.
Passierte Tomaten und Zitronensaft, Tabasco, Gewürze hinzufügen.
Mit Bohnen-Reis-Masse vermengen und in eine Auflaufform geben.
Mit Käse bestreuen und ca. 30min bei 180 Grad backen.

Mittwoch, 18. Januar 2017

Double Chocolate Banana Cake


Man braucht:
3 reife Bananen
75g Öl
200g Zartbitterschokoplättchen
1Pck. Backpulver
130g brauner Zucker
330g Mehl
75g Backkakao
200ml Sojamilch

Bananen zermatschen und mit Öl, Milch und Zucker verrühren.
Backpulver, Kakao und Mehl unterrühren.
In eine mit Backpapier ausgelegte Kastenform geben.
Mit den Plättchen bestreuen und leicht andrücken.
bei 180 Grad ca. 55min backen.

Freitag, 13. Januar 2017

vegetarische Salamipizza


Man braucht:
1 Hefewürfel
1/2Tl Zucker
400g Mehl
2TL Salz
3EL Olivenöl
240ml warmes Wasser

Hefe in 6EL warmen Wassers verrühren.
Mit den restlichen Zutaten zu einem Teig verkneten.
60min ugedeckt gehen lassen.
Teig in 2 Teile teilen und jeweils zu einem runden Fladen ausrollen.


1Pck. passierte Tomaten
Salz
1TL Zucker
Pizzagewürz
1 gepresste Knobizehe

Zutaten miteinander verrühren und auf die Fladen streichen.


vegetarische Salami (hier: Tofurky pepperoni slices)
geriebenen Käse
ggf. Pepperonis

Pizza mit den Zuataten belegen und bei 180 Grad ca. 25min backen.




Mittwoch, 11. Januar 2017

ein bisschen was aus den letzten Wochen

im Musical "Das Wunder von Bern" - schön wars

weihnachtliches Eis - sehr lecker

geniale Süßkartoffelpommes im Ottos Burger


und deswegen noch mal kurz darauf mit Freunden dort essen
yummie Kaugummiiiiiii

nicht ganz so gut wie die limited edition mit Vanille, aber auch nicht schlecht
trotz weißer Schoki gar nicht mal so überzogen süß sondern ganz lecker


fleißige Keksebäcker sind wir :)

beim Weihnachtsadventskalendergewinnspiel gewonnen :)
Essen gehen am zweiten Weihnachtstag: Trüffelnudeln - yummie!

Kurztripp nach Dänemark nach Weihnachten :)

Silvester dürfen Berliner nicht fehlen

Mitbringsel aus Brüssel: 1kg Neuhaus-Pralinen und Tee :)
Päuschen im Cafe May nach einem laaaangen Winterspaziergang
 

Montag, 9. Januar 2017

Nudeln mit Weißkohl in cremiger Sauce


Man braucht:
200g Nudeln
1/3 bis 1/2 Weißkohl, je nach Größe
1 Zwiebel
Öl
150g Cashwes
Zwiebelpulver
Knobipulver
Salz
Pfeffer
ca. 5 EL Hefeflocken

Nudeln kochen.
Zwiebel hacken und anbraten.
Weißkohl stückeln und mitbraten.
Schuss Wasser dazu geben und garen lassen.
Cashwes mit einem Schuss Wasser, Zwiebelpulver, Knobipulver, Hefeflocken, Salz und Pfeffer pürieren und unter den Kohl mischen.